ITU-WM Crosstriathlon Zittau/GER

Vizeweltmeister Lars Holder AG18-19

 

Platz 7 Urban Scheld AG50-54m

 

Platz 12 Daniela Kösler AG35-39w mit einem Defekt

 

dnf Jan Holder AG18-19 mit zwei Defekten

Crosstriathlon/Aquathlon/Runde vom See Bütgenbach

Aquathlon:

Milena Vogel - 3. Platz JugendB

 

Crosstriathlon (X.Trails):

Urban Scheld - 1. Pl AG 50

Niels Wiegner - 2. Pl AG 16

Florian Scory - 4. Pl AG 16

 

Runde vom See:

2. Platz gesamt Isabel Lagier - 1. Platz Hauptklasse

Citytriathlon Heilbronn

Daniela Kösler hat das Sprintrennen beim Citytriathlon Heilbronn gewonnen. Mit einer beeindruckenden Lesitung, vor allem auf dem Rad, konnte sie die junge Schweizerin Katjs Moser knapp auf Distanz halten.

Erik Vliegen hatte dagegen ein wenig Pech. Circa 800 Meter vor dem Ziel lief er auf Rang drei vor, jedoch konnte Markus Weber den Spieß kurz vor dem Zeil wieder rumdrehen und so blieb Erik "nur" der vierte Rang übrig. Klasse schlug sich auch Lars Holder mit der sechstbesten Laufzeit des Tages - Erik hatte den besten Laufsplit - auf Platz 10. Komplettiert wurde das Sprintrennen von Niklas Scheld im vorderen Drittel.

Tina Vliegen verletzte sich drei Tage vor dem Rennen an der Schulter und musste passen.

 

Ebenso fiel Joachim Grütjen, einer der schnellsten Langdistanzler seiner AK (SEN3/50-54) deutschlands mit einer Magen-Darminfektion aus. Nach der noch nicht ausgeheilten Schlüsselbeinfraktur bei Urban Scheld blieb das Feld über die Mitteldistanz ohne Schleidener Beteiligung.

 

Auf der Olympische Distanz starteten Jan Holder und Michaela Scory. Während Jan im Wasser und zu Fuß richtig gut unterwegs war, fiel ihm das Radfahren doch schwer. Immerhin platzierte er sich als Dritter der Junioren ebenso wie sein Bruder Lars auf dem Podium. Michaela absolvierte ihre erste OD und war überglücklich bei den warmen äußeren Bedingungen gefinisht zu haben.

Eifeler Sparkassen Crossduathlon - Xterra + X-Trails Tour

Xterra-Damen:

2. Gesamt Tina Vliegen - 1. TW35

4. Gesamt Daniela Kösler - 3. TW 35

 

Xterra-Herren:

3. Gesamt Erik Vliegen - 2. TM35

35. Gesamt Urban Scheld - 1. TM50

 

Xterra Staffel-Mixed:

1. Mathias Frohn mit Sabine Duck

2. Jan Holder mit Lena Heiser

 

Xterra Staffel-Männer:

8. Young Elks Johannes Feder und Niklas Scheld

13. Eifeler AlpenCrosser Ede Hanf und Salvatore Imbrenda

 

X-Kids Schülerinnen B:

5. Tarna Lehmann

 

X-Kids Schüler A:

4. Jonas Mey

9. Carlo Lammertz

10. Torben Steininger

 

X-Teens Jugend Bw:

2. Milena Vogel

4. Jasmin Wiegner

 

X-Teens Jugend Bm:

4. Lars Eßer

5. Simon Mauel

6. Carlos Lagier

16. Jonas Merdan

 

X-Teens Jugend Am:

3. Niels Wiegner

4. Florian Scory

Pulheimer Staffellauf

Am 19. Januar traten einige der TuS-Athleten beim Pulheimer Staffellauf an. Unter 85 gewerteten Staffeln in der Männerkategorie belegten Milena Vogel, Johannes Feder, Carlos Lagier, Niklas Scheld, Robin Junick und Lars Holder (von links) einen guten 34. Platz. Mit Milena, Carlos und Robin sind noch drei Athleten in der Jugend startberechtigt.